Polizeisportverein Cottbus '90 e.V.
Abteilung Judo


 

 



Sumo-Roland-Cup mit internationaler Beteiligung

Dieses Wochenende kämpften in Brandenburg an der Havel Sumotoris beim diesjährigen Roland-Cup. Neben der Altersklasse U14 und U18 gingen auch die Männer und Frauen an den Start, um die so wichtigen Ranglistenpunkte zu erringen. Schließlich finden vom 18. bis 20. Oktober die Sumo-Weltmeisterschaften in Honolulu statt.

Der PSV ging mit 9 Wettkämpfern an den Start.

Unsere beiden Jüngsten - Cara Zimmer und Abdurazok Kurbonov - durften schon einmal in die nächste Altersklasse reinschnuppern und zwei, drei Kämpfe - unter anderen gegen Estland -absolvieren.


Oskar Becker und Mika Staar hatten wieder das "Glück", sich als Teamkameraden gegenseitig die Medaille streitig zu machen. Zum Ende ging Oskar mit der Gold- und Mika mit der Silbermedaille nach Hause. Erik Oertel konnte seine zwei Kämpfe für sich entscheiden und sich ebenfalls den 1. Platz sichern.

In der U14 trat eine polnische Starterin nicht an, so dass Emily Bieling mit ihrer estnischen Gegnerin Karolin Tamme allein war. In diesem Fall treten die Kontrahenten bis zu dreimal an, um den Sieger zu ermitteln. Im zweiten Kampf sah es fast nach einem Sieg für Emilys Gegnerin aus, doch im letzten Moment könnte sie noch das Ruder rumreißen und so den Kampf für sich entscheiden. Mit genau diesem Best-of-Three holte sich auch unser "Fliegengewicht" Martin Böttcher seinen 1. Platz auf dem Siegerpodest.

In der U18 ging Emily erneut an den Start, diesmal zum Testen. Wieder trat eine Wettkämpferin nicht an. Nach zwei verlorenen Kämpfen gegen eine Norwegerin stand der 2. Platz für Emily fest. Ihre Teamkameradin Emely Raack musste es mit erfahrenen Wettkämpferinnen aus Deutschland und Italien aufnehmen und landete auf dem 3. Platz. Beim Schnuppern im Frauenbereich trat sie gegen zwei Ukrainerinnen an, kam aber nicht aus dem Pool heraus.

Unser letzter Wettkämpfer Erik Oertel startete ebenfalls in der U18. Nach Kämpfen gegen Estland und seinem Namensvetter aus Ungarn Erik Szilágyi - einem Teilnehmer der letzten World Games -beendete er mit einer Bronzemedaille diesen Wettkampf.

Für Stimmung sorgten wieder die Trommler von Natsumi Taiko und Leitung von Kerstin Lorenz.


































 

© PSV Cottbus ¢90 e.V. Abteilung Judo